Baustelle !

Unsere Ansichten

natürlich ist es einfach, ein so leichtes und agumentativ, schwaches System, wie das der Kirche als systematisch Unsinnig und Falsch darszustellen. Aber eine sinnvolle Alternative zu schaffen, sehen wir als unsere Aufgabe.

Wir weisen darauf hin, dass die Statera Philosophie und alle hier bestehenden Aussagen und Meinungen nicht zwangsläugig im Buch Statera auftauchen müssen, denn Statera ist neben unserem Team, von vielen Menschen mitgeprägt.

Unsere Meinungen in Kategorien:

Politik

Wirtschaft

Allgemein

Wir sind für Evolution in jeder Hinsicht und der Meinung, der Kapitalismus war wichtig für das vorankommen und wachsen der Gesellschaft. Jetzt jedoch hat es ausgedient und ist kontraprodutiv für das soziale Zusammenleben der Menschen geworden.

Systemwandel

Es sollte als nächster Schritt das Grundeinkommen eingeführt werden. Dies bedeutet schlicht weg, jeder Mensch bekommt einen festen steuerfreien Betrag jeden Monat vom Staat, ohne das hierfür eine Gegenleistung nötig ist. Anstatt Hartz 4, würde jeder Mensch, ganz unabhängig von seinem Lebenssti,l oder ob er arbeitslos ist oder eben nicht, eine Summe ( 2000 €, beispielsweise ) erhalten. Die Finanzierungs und Umsetzungsmöglichkeiten würden den Ramen an dieser Stelle sprengen, dass System des Grundeinkommens ist möglich! Es setzt allerdings eine wirtschaftlichen Systemwandel und mehr unabhängikeit vom Zins und Zinseszins- System der Banken voraus, sowie steuerliche Veränderungen.

Banken und Zinsen

Wir sind der Meinung, Banken sollte Zinsen nicht verlangen dürfen, sondern nur eine Bearbeitungsgebühr, das Zinsen und Zinseszins für die privaten und staatlichen Verschuldungen hauptverantwortlich sind !

Aktien

Das Aktiengeschäft sollte Illegal sein, denn hier werden Zahlen und keine Güter transveriert und führen für die Gesellschaft zu risikovollen und teils unkontollierbaren Hebelwirkungen auf dem Finanzmarkt. Das Aktiengeschäft ist für unser Wirtschaftssysten absolut unwicht und besitzt für die Gesamtgellschaft überhaut keine Vorteile, nur Großunternehmer gewinnen oder verlieren, meistens auf Kosten der Bevölkerung !

..............